Zahlung und Versand

Es gelten folgende Bedingungen:

Versandbedingungen

Die Lieferung der Ware erfolgt weltweit.

Versandkosten

Lieferungen innerhalb Deutschlands:

Wir berechnen die Versandkosten nach Versandgewicht:

0-2kg - 3,97 Euro/Netto

2-5kg - 4,24 Euro/Netto

5-10kg - 4,36 Euro/Netto

10-15kg - 5,22 Euro/Netto

15-30kg - 6,42 Euro/Netto

Ab einem Bestellwert von 200.00 € netto liefern wir versandkostenfrei, es sei denn, es handelt sich um Sperrgut.

Bei der Versendung sperriger Güter (Speditionsversand) muss der Versandkostenbetrag von uns individuell bei DHL erfragt werden. Wir informieren Sie bei Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung gekennzeichnet.

Lieferungen ins Ausland:

Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland nach Versandgewicht:

AT, BE, LU, NL: 11,03 Euro bis 30kg

CH: 37,00 Euro bis 30kg

CZ, DK, LI: 12,60 Euro bis 30kg

FR, GB, MC: 15,52 Euro bis 30kg

HU, IT, PL, SK, SI: 19,24 Euro bis 30kg

ES, IE, PT, SE: 23,51 Euro bis 30kg

EE, FI, HR, LT, LV: 28,81 Euro bis 30kg

NO: 53,21 Euro bis 30kg

BG, BA, GR, IS, RO, RS: 47,38 Euro bis 30kg

Alle anderen nicht EU Länder:

92,99 Euro bis 20kg

Sperrgut ins Ausland ist nicht möglich.

Zahlungsbedingungen

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

- Vorkasse per Überweisung
- Zahlung per Nachnahme (zzgl. Nachnahmegebühr 7,00 € )
- Zahlung per Lastschrift (Bankeinzug)
- Zahlung per SEPA-Basislastschrift
- Zahlung per Rechnung

Bei Lieferungen ins Ausland haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

- Vorkasse per Überweisung
- Zahlung per SEPA-Basislastschrift

Weitere Einzelheiten zur Zahlung

Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall die Lieferung nur gegen Vorkasse per Überweisung auszuführen.

Soweit Sie per Vorkasse innerhalb von 7 Tagen nach Auftragsbestätigung zahlen, gewähren wir Ihnen 3 % Skonto auf den Bruttowarenwert der Bestellung.

Der Rechnungsbetrag ist bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 14 Tagen auszugleichen.


Bei Zahlung per Lastschrift (Bankeinzug) ermächtigen Sie uns widerruflich, den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto einzuziehen.

Bei Zahlung per SEPA-Basislastschrift oder per SEPA-Firmenlastschrift ermächtigen Sie uns durch Erteilung eines entsprechenden SEPA-Mandats, den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto einzuziehen. Sie sind verpflichtet, uns das Mandat innerhalb von 5 Tagen nach Vertragsschluss schriftlich mit Ihrer Unterschrift zu übersenden. Sie erhalten eine Vorabankündigung (Pre-Notification) mindestens 5 Tage vor dem Datum des Lastschrifteinzugs. Beachten Sie bitte, dass Sie verpflichtet sind für die ausreichende Deckung des Kontos zum angekündigten Datum zu sorgen.

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.